Agri-Photovoltaik Hilft, Konflikte zu entschärfen

Umweltschutz

Welchen Einfluss hat Agri-Photovoltaik auf Natur und Landschaft?

Da es bisher keine Agri-PV-Anlagen in Deutschland gibt, liegen keine Untersuchungen über Umweltfolgen vor. Eine direkte Ableitung der Effekte für die Landwirtschaft auf der Basis herkömmlicher PV-Freiflächenanlage erscheint aufgrund der unterschiedlichen Nutzung nicht sinnvoll.

Solarmodule über landwirtschaftlichen Flächen können zu räumlich zonierten Veränderungen des Mikroklimas führen. Im Fokus stehen hierbei vor allem eine mögliche veränderte Feuchtigkeitsverteilung und Bodenerosion. Um die Folgen der veränderten Umweltbedingungen für die Artenvielfalt vor Ort zu evaluieren, eignen sich Betrachtungen zu hochspezialisierten Artengruppen (Indikatoren), wie den Blatt- und Rüsselkäfern. Mögliche Effekte von Agri-Photovoltaik auf die floristische Artenvielfalt stehen ebenfalls im Fokus.